April 15, 2019

Wie man Sachen sexuell nimmt und dein Traummädchen anzieht

Sie haben die Nummer erhalten, sind sich ein oder zwei Mal begegnet oder haben jemanden in Ihrem sozialen Umfeld, zu dem Sie sich hingezogen fühlen. Das allgemeine Element ist, dass Sie wahrscheinlich Dinge sexuell nehmen möchten, aber Sie sind sich nicht wirklich sicher, wie Sie es tun sollen. Wenn die Dinge so bleiben, wie sie sind, ohne sexuellen Druck, wird das Mädchen anfangen, Sie als Freundin oder, schlimmer noch, als Versorgerin und nicht als Liebhaberin zu betrachten. Um mit dem Mädchen Sex zu haben, willst du es reibungslos machen, das bedeutet nicht, dass du dich unerwartet auf einen Kuss oder ein Tappen einlässt. So eskalieren Sie reibungslos:
Sprich nicht mit ihr, als wäre sie deine Freundin.

Wenn Sie mit ihr über die Probleme ihres Mannes sprechen oder ein ungezwungenes Gespräch führen, gibt es keine Möglichkeit, sexuelle Spannungen zu erzeugen. Sexuelle Spannungen entstehen durch Gespräche, die sie herausfordern, ärgern oder zum Fühlen von Emotionen anregen. Sie herauszufordern und sie zu bitten, sich dir zu beweisen, bringt sie dazu, dass du die Auserwählte bist und sie versucht, deine Zustimmung zu gewinnen. Sie zu ärgern ist eine großartige Möglichkeit, sexuell zu eskalieren. Alles, wo sie dich im Scherz schlägt und gleichzeitig lacht, ist exzellent. Ihre Gefühle zu wecken, bedeutet, dass sie über ihre Leidenschaften, Dinge, die sie wünscht, und Zeiten, in denen sie verliebt war, spricht. Beziehungsgespräch – was sie sucht usw. ist auch gut.
Berühre sie richtig

Ein Freund berührt sie beim Sprechen am Arm, umarmt sie und küsst sie auf die Wange, wenn sie sich treffen. Wenn Sie diese Dinge tun und damit rechnen, dass sie etwas spürt, wird es wahrscheinlich nicht funktionieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Berührungen auf physische Weise zu eskalieren: sexuelle Berührungen und spielerische Berührungen. Spielerisches Berühren bedeutet, sie zu kitzeln, zu stupsen, zu kämpfen, sie aufzuheben und sie beim Gehen zu stoßen. Das ist etwas ziemlich Sicheres, aber es erzeugt immer noch sexuellen Druck. Sexuelle Eskalation ist: Halten ihrer Hand (verwenden Sie eine Ausrede, um ihre Ringe oder Armbänder oder Nägel zu betrachten, wenn Sie müssen), legen Sie Ihren Arm um sie, berühren Sie ihre Haare (auch als Ausrede verwendet). Diese Dinge tun Liebhaber und ihre Freunde nicht. Sie benötigen eine Reihe dieser Dinge, um die Freundeszone zu verlassen.

Verführerisch sein

Sie wissen also, worüber Sie sprechen und wie Sie sie berühren müssen, aber es fehlt immer noch ein großes Puzzleteil. Das ist ein verführerisches Verhalten. Jemand, der sich wie ihre Freundin verhält, kann sie nicht zum Nachdenken über sexuelle Gedanken bringen. Das Wesentliche, auf das man sich konzentrieren muss, um verführerisch zu sein, sind:
Augenkontakt – starken Augenkontakt halten.

Verlangsame deine Sprache und vertiefe deine Stimme.
Sieh sie an, als würdest du sie wollen.

Schließlich können Sie sogar anfangen, auf ihre Lippen zu schauen, und Pausen lassen, in denen Sie sich nur ansehen. Wenn sie sich wohlfühlt oder dich verführerisch ansieht, ist es an!
Befolgen Sie die obigen Ratschläge, und Sie werden sich nicht mehr wundern, wann Sie sich küssen können, wie Sie einem Mädchen mitteilen können, dass Sie sich angezogen fühlen, oder in der Freundeszone stecken bleiben.